Die Karotten-Story: Jetzt erzählt Fler ALLES!

Seit Jahren kann man immer mal wieder hören, wie sich einige Rap-Kollegen über Fler und eine angebliche Anal-Pentration mit einer Karotte amüsieren! In einem brandneuen Interview mit der FAZ packt der Künstler jetzt aus und verrät ganz detailliert, wie sich die ganze Sache so festsetzen konnte…

DIE STORY

„Ich bin selbst schuld, dass es diese schwachsinnige Geschichte gibt. Ich habe mal mit der Freundin eines guten Freunds geschlafen, daraufhin hat der das in die Welt gesetzt. Und diese Geschichte haben dann Kollegah und Farid Bang ausgegraben, als ich mit ihnen Streit hatte. Etwas Besseres fällt Bushido offenbar auch nicht ein. Er hetzt auch seine Fans auf mich, die dauernd Karotten-Emojis unter meinen Instagram-Beiträgen posten. Die eigentliche Frage ist: Warum wird jemand, der andere Menschen im Internet und in Liedern beschimpft, von der Polizei geschützt? Früher hat Bushido für den Schutz wenigstens einen Clan bezahlt, heute zahlt der Steuerzahler seine Personenschützer. Das ist völlig absurd.“

CAPITAL BRA

Des weiteren hat der Rapper übrigens auch noch etwas zu der Sache mit Capital Bra zu sagen, der in den vergangenen Wochen bedroht wurde und in Folge dessen angeblich mit der Polizei gesprochen haben soll: „Wer sagt denn, dass er zur Polizei ist? Die Staatsanwaltschaft hat bestätigt, dass sie ermittelt. Sonst nichts. Dafür kann Capital Bra nichts. Und selbst wenn ein Rapper zur Polizei geht, weil er bedroht wird, ist das sein gutes Recht. Wieso macht die „Bild“ ihn deswegen dann lächerlich? Wer sagt denn, dass er dasselbe gemacht hat? Capital Bra hat seinen Followern auf Instagram erzählt, dass „die Araber“ Geld von ihm wollen. Wahrscheinlich damit die Polizei genauer hinschaut, weil er Angst hatte. Das war alles. Die Polizei weiß schon, welche Araber gemeint sind. Aber wer sagt, dass Capital Bra eine große Aussage gemacht hat? Und selbst wenn: Warum streut die Polizei diese Information dann über die „Bild“-Zeitung? Dadurch bringt sie Capital Bra in Gefahr. Dabei sollte sie einen Zeugen doch beschützen. Vielleicht ist das der Plan: Die Polizei kann die Araber kriegen, wenn die durchdrehen, weil Capital Bra angeblich gegen sie ausgesagt hat.“ Wer das ganze Interview von Fler lesen will, kann das HIER tun!

0 Comments Join the Conversation →