Die Final-Flitzerin ist wieder Single!

Am Abend des 1. Juni 2019 wurde sie plötzlich weltberühmt. Weil Kinsey Wolanski im Finale der Champions League halbnackt auf den Platz lief! Jetzt ist die sexy Blondine wieder zu haben…

STATEMENT

„Mein Freund Vitaly und ich haben entschieden, getrennte Wege zu gehen. Nach 2 Jahren ist es Zeit für ein neues Kapitel. Ich fühle nichts außer Liebe für ihn und wir bleiben Freunde. Bitte respektiert unsere Privatsphäre in dieser schweren Zeit.“ Das schreibt Kinsey an ihre inzwischen 3,3 Millionen Abonnenten. Vor ihrer Flitzer-Aktion beim Spiel Liverpool gegen Tottenham waren es nicht mal 50.000! Da findet sich doch sicher ein neuer Mann…

HIER SEHT IHR ES

 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 

Social media is a weird place. A place where people have an opinion about every angle of your life. I want to include all of you in every step of my life but it’s not always easy. I always want to put on a brave face but behind closed doors I have been hurting. I didn’t want to take this to social media but he believes differently. Vitaly and I have decided to part ways. After 2 years of love, being best friends, sharing endless memories, building a life together it’s now time for a different chapter in our lives. Everyone makes mistakes but it’s finally time for me to walk away. I have so much love for this person and hope nothing but the best for him and we will remain friends. We have been partners and helped one another through so much. The memories we have shared are unforgettable and I will forever will be thankful for the time we spent together. I love you V and always will. Please respect our privacy during this hard time. 💔

Ein Beitrag geteilt von Kinsey (@kinsey) am

0 Comments Join the Conversation →