Das Foto: YouTuber Yo Oli im Knast!

Ende Oktober meldet es die Staatsanwaltschaft Berlin: Youtuber Yo Oli wurde verhaftet, wegen Vergewaltigung und sexuellem Missbrauch von mindestens 5 minderjährigen Fans! Jetzt taucht das erste Foto des jungen Mannes im Knast auf!

FREI

Krass: Junus W. alias Yo Oli zeigt das Bild sogar selbst in einem neuen Video! Am Freitag Nachmittag bestätigt nämlich eine Sprecherin der Behörden in Berlin: Der 25-Jährige ist nach nur wenigen Wochen wieder aus der U-Haft entlassen worden! Seine Inhaftierung sei unverhältnismäßig gewesen, so die Aussage. In seinem ersten Video seit der Entlassung geht der angeklagte YouTuber völlig ungerührt in einem Supermarkt einkaufen. Dabei präsentiert der 25-Jährige seinen Knast-Ausweis aus der JVA Moabit in Berlin. Auf dem Foto trägt er jetzt einen Bart und sieht ziemlich verändert aus. Dazu schreibt er: „Immer gut gelaunt trotz unschuldiger Inhaftierung.“

PROZESS

Kommt der YouTuber jetzt etwa mit seinen mutmaßlichen Verbrechen davon? Klares Nein, so der Staatsanwalt! Yo Oli kann jetzt nur die Zeit bis zu seinem Prozess zu Hause verbringen, angeblich lebt er bei seiner Mutter. Mal sehen, wie das weitergeht…

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →