„Kollegah war happy über die Sperrung des Disstracks“

Heutzutage verstehen sich Kollegah und Fler gut und haben auch bereits gemeinsame Projekte in Planung. Doch dies war nicht immer so: Am 2. September 2016 hat das Alpha Oberhaupt seinen großen Disstrack „Fanpost 2“ veröffentlicht, welcher nach wenigen Minuten gesperrt wurde. Nun spricht der Berliner Rapper über die Geschehnisse der Vergangenheit…

STATEMENT

In seinem neuen Interview mit Mr. Rap wird er zu der Aktion befragt und erläutert, dass am Ende beide Seiten mit dem Ergebnis nicht unzufrieden waren: „Ich habe den nicht abgemahnt den ‚Fanpost 2‘, ich habe ihn einfach nur gesperrt. (…) Ne, aber wenn man es kann, macht man es. Ich habe auch gehört, Kollegah war ganz happy damit, dass ich den runter genommen habe, also dass ich ihn gesperrt habe. (…) Ich glaube schon, der war nicht so… der ging glaube ich nicht so rein in die Masse.“ 

HIER DAS VIDEO (AB 5:13)

0 Comments Join the Conversation →