150.000 Euro Schaden durch Amazon-Box!

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen. Auch wenn es für die deutsche Rap-Szene extrem erfolgreiche 12 Monate waren, verrät PA Sports nun, was für ihn das schlechteste Ereignis von 2019 war…

BETRUG

Am 4. Oktober hat PA Sports sein Solo-Album „Keine Träne“ veröffentlicht und konnte sich damit Platz 9 der deutschen Charts sichern. Eigentlich wäre jedoch viel mehr drin gewesen, aber ein Betrüger hat sich immer wieder eine hohe Anzahl von Deluxe-Boxen vorbestellt und wieder storniert, sodass echte Fans keine Möglichkeit hatten, sich eine zu sichern. Im Rahmen einer Fragerunde enthüllt der LiP Boss nun, dass er durch diese Aktion unglaubliche 150.000 Euro Schaden davon getragen hat.

STATEMENT

„Knapp 150.000 Schaden durch den Box-Betrug bei Amazon. Aber Karma belohnt einen für sowas. Alles gut.“ Hoffen wir, dass dies das erste und letzte Mal war, dass so etwas vorkommt. Was haltet Ihr davon?

HIER DER POST

0 Comments Join the Conversation →