Der Auto-Gadget-Test!

Heutzutage kann man in fast jedes neue Auto unzählige Extras einbauen, die zwar extrem cool sind, aber gleichzeitig auch sehr teuer. Wie zum Beispiel ein virtuelles Cockpit, Rückfahrkamera oder auch ein Head Up-Display. Aber was macht man, wenn man ein Auto hat, wo diese Sachen nicht integriert sind?

DER TEST

Galileo hat ein altes Auto genommen und Gadgets ausprobiert, die versprechen, dass sie wie die Extras in neuen Fahrzeugen funktionieren. In dem Video sehen wir einen komplett mit Touch bedienbaren Rückspiegel, wie man sein Handy zum virtuellen Cockpit macht und sogar ein Head Up-Display, was man einfach nur reinstecken muss. Schaut auf jeden Fall mal rein…

HIER DAS VIDEO

0 Comments Join the Conversation →