„Unter 10.000 Euro spiele ich keine Show“

Heutzutage sind Club-Shows extrem beliebt und eine solide Einnahme-Quelle für viele erfolgreiche Rapper. Aber wie viel muss ein Veranstalter auf den Tisch legen, damit ein Künstler auftritt? Ein Shooting-Star verrät jetzt seinen Preis…

PLAY69

Seit Mitternacht ist das neue Kollabo-Album „ASAP“ von Play69 und Sipo überall erhältlich. In dem Song „Nie wieder broke“ enthüllt der Helal Money Star, wie viel er für eine Performance verlangt: „Das ist kein Joke. Unter 10K spiele ich leider keine Show.“ Auf jeden Fall eine stattliche Summe! Was haltet Ihr davon?

HIER DAS VIDEO

0 Comments Join the Conversation →