Corona-Krise: Die verrückte Reha von Eden Hazard!

Ende Februar zog er sich einen Bruch im Wadenbein zu, in den USA wurde Eden Hazard operiert. Inzwischen ist er zurück in Madrid, aber wie das ganze Team von Real in Quarantäne!

ZU HAUSE

Laut dem Bericht aus Spanien arbeitet der Belgier auch in Corona-Zeiten hart an seinem Comeback. Angeblich mit zwei Physio-Therapeuten, die mit ihm in seinem Haus isoliert wurden! Ein Zimmer in Hazards Villa wurde außerdem komplett sterilisiert, damit man der Nummer 7 die Fäden nach der OP ziehen kann! Verrückt…

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →