Der Corona-Strafen-Katalog ist online!

Seit Sonntag gilt in ganz Deutschland das neue Kontakt-Verbot, in vielen Bundesländern gibt es außerdem Ausgangs-Beschränkungen wegen Corona. Doch was passiert eigentlich, wenn man sich nicht dran hält?

ENTHÜLLT

BILD hat jetzt verraten, was Du zahlen musst, wenn Du in NRW gegen die ganz neuen Regeln verstößt. Tausende Euro Bußgeld können fällig werden. Das schlimmste Vergehen: Eine Bar, Disco oder ein Fitness-Studio trotz des Verbots weiter zu öffnen. Dafür verlangt das Bundesland 5.000 Euro Strafe. 250 Euro werden fällig, wenn Du ein illegales Picknick machst oder im Park grillst. Ein Bußgeld, das richtig weh tun soll.

BAYERN

Das Bundesland im Süden greift dagegen noch deutlich härter durch. Am Wochenende wurde im München eine illegal geöffnete Shisha-Bar von Polizisten geschlossen. Den Betreibern droht jetzt eine Strafe in Höhe von 25.000 Euro! Achja: Auch wenn jedes Bundesland anders entscheidet, könnt ihr die folgenden Zahlen durchaus als Maßstab nehmen! So teuer wird es, wenn ihr Euch nicht an die Regeln haltet!

HIER ANSCHAUEN

0 Comments Join the Conversation →