Weniger Geld: Barca-Stars lehnen ersten Vorschlag ab!

In den letzten Tagen einigten sich immer mehr Vereine wie der BVB oder FC Bayern mit ihren Spieler über Gehalts-Kürzungen während der Corona-Krise. Doch die Stars vom FC Barcelona lehnen jetzt ab…

600 MILLIONEN EURO

Wie Marca berichtet wurde den Barca-Stars am Wochenende ein erstes Angebot für einen Gehalts-Verzicht vorgelegt. Doch sie sollen den ersten Vorschlag des Klubs abgelehnt haben! Das eingesparte Geld wäre vor allem dafür vorgesehen, das Personal weiterhin zu bezahlen, das insgesamt nur 40 Millionen Euro Kosten ausmacht. Im Vergleich zu den Fußballern, die 600 Millionen Euro bekommen! Ein zweiter Versuch zur Einigung soll in den nächsten Tagen erfolgen. Und: Stars wie Leo Messi spendeten privat bereits Millionen für den Kampf gegen Corona!

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →