„Ich bin nur zu Barca, weil ich Millionär werden wollte“

Es ist für unzählige Fussballer weltweit ein Traum, der fast immer unerfüllt bleibt: Einmal beim großen FC Barcelona spielen. Doch ein Ex-Star ging nur wegen Kohle zum Klub!

ALEX SONG

„Als Barça mir 2012 den Vertrag anbot und ich sah, was ich verdienen würde, habe ich nicht lange überlegt. Ich war der Meinung, dass meine Frau und meine Kinder ein komfortables Leben führen sollen, wenn meine Karriere vorbei ist. Ich traf den Sportdirektor und er sagte mir, dass ich nicht viel spielen werde. Aber das war mir egal, ich wollte einfach Millionär werden.“

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →