Bundespolizei warnt: Diese Selfies AUF KEINEN FALL machen!

Die Beamten schicken die Warnung diese Woche ganz offiziell an alle in Deutschland raus. Weil es einen neuen Trend bei Handy-Fotos gibt. Und der ist lebensgefährlich!

BAHNGLEISE

Selfies auf Gleisen, das ist ein Phänomen, das sich bei uns immer mehr verbreitet! In Oldenburg haben jetzt Mädels beim Insta-Shooting einen Polizei-Einsatz ausgelöst. Diesmal waren es gleich vier junge Frauen im Alter von 20-22. 

Die Freundinnen ziehen am letzten Sonntag los, um coole Bilder für Instagram zu machen. Das Ziel: Ein Nebengleis am Oldenburger Hauptbahnhof. In einem Bereich für abgestellte Waggons machen es sich die vier gemütlich und posen, was das Zeug hält. Als ein Bahn-Mitarbeiter die Mädels sieht, alarmiert er direkt die Polizei. Die Folge: Ein fettes Verwarnungs-Geld!

POLIZEI SCHREIBT

„Die Bundespolizei nimmt den Vorfall zum Anlass um noch einmal eindringlich vor dem lebensgefährlichen Phänomen der Selbstporträts in Gleisanlagen zu warnen und appelliert insbesondere an Eltern und Erziehungs-Berechtigte sich zu informieren, wo und wie ihre Kinder und Jugendlichen ihre Freizeit verbringen.“

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →