„Wir wollen den alten Azzi Memo zurück“

In den letzten Jahren gab es viele Rapper, die von ihren Fans dazu aufgefordert wurden, wieder die Musik zu machen, die sie vor vielen Jahren veröffentlicht haben. Auch Azzi Memo scheint das aktuell des öfteren zu hören, weshalb er sich nun in einem großen Statement dazu äußert…

KLARTEXT

„Soll ich wieder Drogen verkaufen und darüber berichten oder was? Entweder du feierst mich wie ich bin, oder nicht! Ich mache Kunst und ich mache das worauf ich Bock habe! Ich mache das was ich zurzeit fühle! Wenn ich Bock habe, Songs zu machen die Straße sind, dann mache ich es weil ich es will! Wenn ich Bock auf Autotune habe, dann mache ich es weil ich es will! Ich werde niemals das sein was andere wollen! Ich habe oft genug im Leben versucht es anderen recht zu machen! Aber ab jetzt läuft das anders! Und an alle die mich Supporten und feiern! Ihr seid die besten Fans die man sich wünschen kann! Ich bin dankbar für jeden einzelnen von euch! Danke dass es euch gibt! Ich hoffe alle eure Wünsche und Träume gehen in Erfüllung! Bleibt gesund.“

HIER DER POST

0 Comments Join the Conversation →