Corona-Einsatz bei Shirin David!

Brisante Neuigkeiten rund um Shirin David: Die Rapperin bringt am Donnerstag um 23.59 Uhr ihren neuen Song „Hoes Up G’s Down“ raus. Das verkündet sie jetzt auf Instagram. Heftig: Beim Videodreh kam es in der vergangenen Nacht zu einem Corona-Polizei-Einsatz…

ANZEIGEN

Regeln hier, Regeln da: Während geplante (meist politische) Veranstaltungen bis 100 Teilnehmer in Berlin seit dem 25. Mai erlaubt sind, sieht die Sache bei privaten Zusammenkünften aktuell noch anders aus. Aus diesem Grund rückt in der Nacht auf Dienstag die Polizei aus und stattet Shirin David einen Besuch ab. Über 70 Personen sind beim Videodreh anwesend – für die Beamten zu viel! Die Folge: Eine Anzeige!

STATEMENT

„Nach Lärmbeschwerden wurden Kollegen in der Nacht zum Montag zu einer Villa in Westend alarmiert. Vor Ort stellten sie eine Party mit über 70 Gästen fest. Laut Veranstalter wurde ein Musikvideo gedreht. Die Veranstaltung wurde aufgelöst und Covid19-Anzeigen geschrieben“ Wie auch immer: Das Video ist im Kasten und Shirin wohl trotz allem happy. Sie postet die Meldung der Beamten sogar in ihrer Story…

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →