6 Jugendliche klauen Twingo: Unfall!

In NRW kommen sechs Freunde gestern Abend auf eine dumme Idee: Sie wollen durch die Gegend düsen  – haben aber weder ein Auto, noch sind sie alt genug, um zu fahren. Sie klauen einen alten Twingo und bauen damit glatt einen Unfall…

GEFASST

Gegen zehn Uhr abends steht ein 22-Jähriger an einer Kreuzung in Herne. Im Rückspiegel sieht er einen roten Twingo, erstes Baujahr. Hinterm Steuer? Ein offensichtlich Minderjähriger ohne Fahrerfahrung – er fährt Schlangenlinien! Kein Wunder, schließlich besitzt der gar keinen Führerschein! Dann passiert es: Erst will er wenden, würgt dabei aber mehrfach ab. Aus Versehen rammt er dabei ein parkendes Auto! Direkt springen sechs Jugendliche aus dem kleinen Twingo und lassen ihn zurück – eine Person zu viel! Die Kinder flüchten, doch die Polizei schnappt laut eines Berichts zwei von ihnen (13 und 16, aus Gelsenkirchen). Festnahme! Dumm gelaufen…

0 Comments Join the Conversation →