BVB-Boss schießt gegen Auba & Dembele!

Ousmane Dembele streikte sich letzten Sommer zum FC Barcelona. Pierre-Emerick Aubameyang ging nach monatelanger Transfer-Unruhe im Januar zu Arsenal. Jetzt kritisiert BVB-Manager Michael Zorc seine ehemaligen Stars ganz offen für ihr Verhalten!

WENIGER ICH, MEHR WIR

„Das Verhalten von Aubameyang und Dembele hat sich auf die Mannschaft ausgewirkt, auch nach außen. (…) Es kam zumindest ein Stück weit zu einer Entfremdung zwischen Profis & Anhängern. Das wollen wir nicht noch einmal zulassen. Es geht nur miteinander. Wir wollen die Einhaltung von Werten und Regeln, die wichtig für den Erfolg sind, wieder in den Vordergrund rücken und strenger kontrollieren. Vor allem geht es um Disziplin, Pünktlichkeit, Zusammenhalt und Kommunikation.“ Das ganze Interview könnt Ihr HIER lesen!

0 Comments Join the Conversation →