Harte Kritik: Trump ist stinksauer auf Deutschland!

Da hat jemand ein großes Problem! Nachdem Donald Trump (73) bereits vor einigen Tagen angekündigt hat rund 10.000 Soldaten aus Deutschland abzuziehen, erklärt er nun ganz genau, wieso er sich für diesen Schritt entschlossen hat…

NATO-AUSGABEN

Es geht mal wieder ums Geld! Deutschland und andere europäische Länder haben sich eigentlich dazu verpflichtet 2 Prozent ihres BIP für die Verteidigung auszugeben. Doch das passiert nicht: Immer wieder muss die USA draufzahlen, weil andere Länder das Ziel verfehlen. Das will sich Trump nicht mehr länger gefallen lassen.

STATEMENT

„Deutschland ist seit Jahren säumig und schuldet der NATO Milliarden Dollar und das müssen sie bezahlen. Der mit Abstand schlimmste Täter ist Deutschland. Unsere gut bezahlten Soldaten leben in Deutschland. Sie geben viel von ihrem Geld in Deutschland aus. Bis sie (die Deutschen) bezahlen, ziehen wir unsere Soldaten ab, einen Teil unserer Soldaten.“ Im vergangenen Jahr hat Deutschland 1,39 Prozent für die Verteidigung investiert. Für Amerika, als NATO-Partner zu wenig. Somit würde man von einem Schutz profitieren, den andere zahlen müssen.

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →