Euro League Skandal: Linienrichter bricht blutend zusammen!

Schiedsrichter werden oft für die Niederlagen einer Mannschaft verantwortlich gemacht. Die Fans sind deshalb auf die Offiziellen stinksauer. Einer muss jetzt darunter leiden….

BIERBECHER-WURF

In der Europa League-Qualifikation spielt Graz am Donnerstag gegen Larnaca. Während des Spiels muss Schiedsrichter Mohammed Al-Hakim 40 Minuten unterbrechen: Sein Linienrichter liegt blutend am Boden! Frederik Klyver wurde zuvor von einem Bierbecher getroffen, er hat eine Platzwunde am Kopf. Das Spiel wurde mit dem Vierten Offiziellen an der Seitenlinie fortgesetzt. Der Täter konnte aufgrund der Überwachungskameras ermittelt und festgenommen werden. Gute Besserung an den schwedischen Offiziellen!

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →