Infektions-Zahlen explodieren: USA mit traurigem Rekord!

Es ist ein Zeichen, welches deutlicher kaum sein könnte. Nachdem die USA kürzlich viele Corona-Beschränkungen gelockert haben, wird nun ein neuer Negativ-Rekord bei den Zahlen gemeldet…

40.000 NEUE FÄLLE

Traurig aber wahr: Innerhalb von 24 Stunden wurden am Donnerstag in den Staaten knapp 40.000 Neu-Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet. Damit ist der bisherige Rekordvon rund 36.400 Neuinfektionen vom 24. April überstiegen. Und was sagt Trump dazu? Der führt das darauf zurück, dass mehr getestet wird und somit auch mehr Fälle erkannt werden! Der traurige Rekord sei somit sogar ein Erfolg, da die Testungen funktionieren! „Wenn wir nicht testen würden, hätten wir keine Fälle“

WARNUNG

Aus Deutschland gibt es dazu derweilen eine Warnung von Gesundheits-Minister Jens Spahn. Auf Twitter sagt er ganz offen: „40.000 Neuinfektionen in den USA an einem einzigen Tag zeigen: Die Pandemie hat ihren weltweiten Höhepunkt noch nicht erreicht. Das ist eine eindringliche Warnung an uns in Deutschland, wachsam zu bleiben. Wo das Virus eine Chance bekommt, breitet es sich aus“

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →