Betrunkene 17-Jährige schlägt Polizisten!

Sonntag in Oberbayern. Die Polizei trifft ein minderjähriges Mädchen gegen Mitternacht an einem Bahnhof an. Sie sitzt im Regen – ganz allein. Nach einer Personen-Kontrolle wird klar, dass sie betrunken ist! Sie soll mit auf die Wache, doch nicht mit ihr!

1,1 PROMILLE

Die Beamten wollen das Mädchen zur späten Stunde nicht alleine zu lassen und bitten sie, ihnen zu folgen. Damit ihre Eltern sie auf der Wache abholen können. Das tut sie auch – doch auf einmal dreht sie sich um, schnappt sich ihr Fahrrad und haut ab! Nach ein paar Metern springt sie ab und rennt über die Bahngleise. Als die Polizei die 17-Jährige einholt und festhält, schlägt sie wild um sich! Schneller, als sie gucken kann, klicken die Handschellen! Auf der Wache finden die Beamten einen Karton voll mit Weißwein in ihrer Tasche – ein Alkoholtest ergibt 1,1 Promille. Jetzt droht ihr laut eines Berichts eine Strafe wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungs-Beamte. Ohweia…

0 Comments Join the Conversation →