Am Imbiss erkannt: 15-Jähriger festgenommen!

Ein 15-Jähriger will sich gestern was zu Essen holen. Er stellt sich in die Schlange an einer Imbiss-Bude – doch bereut es kurz danach, er wird nämlich fest genommen!

VANDALISMUS

Seit 3 Wochen treibt eine Gruppe von drei Jugendlichen (zwei 15-jährige Jungs und ein 14-jähriges Mädchen) im Umkreis von Donauwörth ihr Unwesen. Die Teenager brechen in Häuser ein, randalieren in Gärten, schlitzen ein Kinder-Trampolin auf und zünden ein Gartenhäuschen und mehrere Müllsäcke an! Der Sachschaden: Im fünfstelligen Bereich. Da die Taten immer nachts geschehen, kann die Bande entwischen – bis jetzt! Einer von ihnen wird gestern an einer Imbissbude gefasst. Aus Zufall erkennt ihn laut dem Bericht nämlich ein vorbei gehender Polizist. Verrückt! Jetzt müssen die Kids wohl ordentlich zahlen. Dumm gelaufen…

0 Comments Join the Conversation →