Haftbefehl mit Schussverletzung in Klinik!

Er liegt laut dem Bericht der Hessenschau in einem Krankenhaus in Darmstadt. Der Rapper hat eine Schussverletzung, die er sich am Donnerstag zugezogen haben soll!

BEIN

Die Reporter berichten: Der 34-Jährige habe sich selbst ins Bein geschossen! Die Verletzungen seien schwer aber nicht lebensbedrohlich. Wie es dazu kam? Bisher unbekannt, laut der offiziellen Aussage der Polizei.

POLIZEI-BERICHT

„Am Donnerstag Nachmittag (16.7.2020) gegen 16 Uhr wurde ein Mann mit einer Schussverletzung im Bein in einem Darmstädter Krankenhaus vorstellig. Der 34-Jährige zeigte sich gegenüber den verständigten Polizeibeamten äußerst unkooperativ.

Die Ermittlungen wie und wo es zu der Verletzung kam, dauern derzeit an. In diesem Zusammenhang wurde in den Abendstunden auch die Meldeanschrift des Mannes und eine Bar im Landkreis Darmstadt-Dieburg durchsucht. Hierbei konnten keine Beweismittel gefunden werden, die zur Klärung des Sachverhalts beitragen.“ Haftbefehl selbst hat sich bisher nicht dazu geäußert. Gute Besserung!

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →