Bruder wurde ermordet – jetzt spricht Aurier!

Sein Bruder Christopher wurde am Montag Morgen vor einem Club in Frankreich erschossen! Jetzt spricht Tottenham-Star Serge Aurier zum ersten Mal über seinen Verlust und die Trauer.

ERSTE WORTE

„Es war 7 Uhr am Montag, als ich von seinem Tod erfuhr. Ich war zu Hause im Bett, als mir ein Freund einen Tweet mit der News schickte. Ich musste es meiner Mutter schnell sagen, bevor sie es aus der Presse erfährt. Ich blieb den ganzen Tag im Bett, ohne mich zu bewegen. Es war ein schwieriger Tag. Ein Freund von Christopher, der dabei war, hat mir erklärt, wie es zum Mord kam. Es ging um eine Frau. Mein Bruder sprach mit einer Ex-Freundin von früher. Ihr neuer Freund wollte das nicht, aber mein Bruder ignorierte ihn. Der Mörder verschwand, kam mit einer Waffe zurück und schoss. Es ist gut, dass er sich der Polizei gestellt hat. Ich fühle keinen Hass und will auch keine Rache. Ich glaube an die Gerechtigkeit.“

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →