Wespen gejagt: Mann fackelt sein Haus ab!

Sie sind echt nervig und ziemlich hinterhältig! Die Rede ist von Wespen, die sich im Sommer gerne überall breit machen. Davon hatte ein 36-Jähriger jetzt genug und entwickelt einen kranken Plan!

HALBE MILLION

Mit Deospray und einem Feuerzeug bewaffnet will er den Insekten in ihrem Nest den Kampf ansagen. Eine Idee, die logischerweise voll nach hinten los geht! Denn plötzlich steht das Haus in Pulheim (NRW), in dem er lebt, in Flammen. Der Dachstuhl brennt lichterloh, die Feuerwehr muss anrücken und den Brand löschen! Insgesamt beläuft sich der angerichtete Schaden wohl auf etwa eine halbe Million Euro! Ob die Wespen den Flammen zum Opfer gefallen sind, ist übrigens auch nicht bestätigt!

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →