1,3 Mio in bar: Geldwäsche-Familie hochgenommen!

In Hamburg wurden nach monatelangen Ermittlungen mehrere mutmaßliche Geldwäscher festgenommen! Fette Beute: Dabei konnten sage und schreibe 1,3 Millionen Euro Bargeld sicher gestellt werden…

DROGENHANDEL

Seit Wochen und Monaten ist die Polizei auf einer heißen Spur eines Geldwäsche-Verbrechens, gestern gelang der Zugriff: Es wurden fünf Tatverdächtige festgenommen, die jetzt in Untersuchungs-Haft sitzen. Dabei stehen vier Hauptverdächtige und 13 mutmaßliche Komplizen im Fokus der Ermittlungen: Die Drahtzieher sind ein Ehepaar und dessen 35 und 42 Jahre alte Söhne. Der Familie wird vorgeworfen, durch Drogenhandel erwirtschaftetes Geld gewaschen und ins Ausland gebracht zu haben, meist nach Spanien. Die Summe: Fast 5 Millionen Euro! Laut dem offiziellen Bericht wurden bei Durchsuchungen jetzt auch scharfe Schusswaffen und Geldbanderolen sicher gestellt.

0 Comments Join the Conversation →