Mitten in Berlin: Mädchen (15) tot aufgefunden!

35 Grad in Berlin: Es ist Sommer in der Hauptstadt! Ob im Biergarten, auf dem Tretboot oder am Ufer-Strand – die Rummelsbucht ist der perfekte Ort, um die Sonne zu genießen! Doch genau da macht die Polizei jetzt einen furchtbaren Fund.

ERMORDET

Es ist Mittwoch Mittag, als die Polizei in Berlin einen Anruf vom Rechtsanwalt eines 41-Jährigen erhält. Der Mann gesteht, ein Mädchen getötet zu haben! Um 14:30 Uhr führt er die Beamten dann persönlich zu dem Ort, an dem er die Leiche hinterlassen hat! Am Ufer der Rummelsbucht nahe des Berliner Ostkreuz.

WAS IST PASSIERT?

Am Donnerstagabend wird Haftbefehl gegen den Verdächtigen erlassen, teilt die Staatsanwaltschaft mit. Die Ermittler gehen davon aus, dass er versucht hat das Mädchen zu vergewaltigen und sie dann ermordet hat. Ruhe in Frieden…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →