„Thiago weinte 5 Minuten in meinen Armen“

Seit vergangener Woche ist Thiago offiziell kein Spieler des FC Bayern Münchens mehr: Der Triple-Held hat sich dem FC Liverpool angeschlossen, bei welchem er bereits am Wochenende gegen den FC Chelsea (2:0) debütierte. Der Abschied vom Rekordmeister war jedoch alles andere als emotionslos. Das verrät Bayern-Boss Rummenigge nun in einem Interview bei Sky Sport…

RUMMENIGGE

„Als ich 10 Minuten später in die Garage gefahren bin, stand Thiago an dem Platz wo ich immer parke (…) Dann ist er auf mich zugekommen, hat mich 5 Minuten in den Arm genommen und einfach nur geweint. 5 Minuten geweint und hat nur gesagt ‚Dankeschön, dass ihr das gestattet habt‘. Das ist ein großartiger Mensch und war immer ein erstklassiger Spieler für Bayern München“

HIER SEHT IHR ES

@skysportdeAbschied von Thiago: “5 Minuten geweint.” ##fcbayern ##thiago ##fussball♬ Sentimental piano instrument – Yukari Okano

0 Comments Join the Conversation →