Loredanas Ansage an alle Hater!

Seit vergangener Woche steht fest: Loredana hat sich mit ihrem vermeintlichen Betrugsopfer Petra Z. vertragen. Jetzt, zum Release ihrer neuen Single, meldet sich die junge Blondine via Instagram zu Wort und spricht zu all jenen, die sie weiterhin attackieren…

STATEMENT

„So, was geht ab, was geht ab, hier ist Loredana. Und zwar, ich wollte mich eigentlich gar nicht dazu äußern, aber ich merke wie krankhaft die Menschen sind. Die versuchen einfach auf gezwungen einen Hass zu verbreiten und zu sagen ‚Ey, lass uns jetzt disliken‘ oder ‚Ey, lass uns jetzt doch liken‘ oder Bla Bla Bla. Seid ihr eigentlich geistig gestört Alter? Wenn ich einen Song mögt, dann mögt ihr den und dann hab ich als Person nichts damit zutun. Gar nichts. Ich mach, das ist meine Arbeit und wenn ich die Arbeit gut mache verdammt nochmal, dann gebt mir einfach nur das, was ich verdiene, mehr nicht. Und was ich als Person mache, das hat euch nicht zu jucken. Und ich hab die Sache mit ihr geklärt und ich wollte es nicht mal öffentlich machen, sondern es ist einfach passiert. Irgendjemand hat ein Bild gemacht, hat es der BILD geschickt und die haben das gepostet. Ich hätte es aber nicht einmal gepostet, weil es einfach niemanden zu jucken hat. Wenn ich mit ihr lache, dann ist das für mich in Ordnung und für euch, ihr braucht es einfach nicht zu wissen. Deswegen, an jeden der mich supportet, weil er meine Musik mag – DANKE“

HIER ANSCHAUEN

0 Comments Join the Conversation →