Ronaldo stichelt gegen Ex-Trainer!

Cristiano Ronaldo (35) war beim 2:2 von Juventus Turin bei AS Rom DER Mann des Spiels. Der neue Trainer, Andrea Pirlo, scheint seinen Teil dazu beizutragen. In einem Statement nach dem Spiel stichelt er jetzt gegen dessen Vorgänger, Maurizio Sarri…

SEINE WORTE

„Wir sind am Anfang der Meisterschaft mit einem neuen Trainer. Aber ich sehe das Team aktiver, es geht uns gut, ich sehe eine sehr positive Zukunft. Es ist sehr früh, aber ich sehe das Team mit Pirlo viel besser, glücklicher und lächelnd. Dies ist sehr wichtig“ Das sind deutliche Worte!

0 Comments Join the Conversation →