Knast für GZUZ: Die knallharten Worte des Richters!

Am Dienstag Morgen fällt das Urteil. Vor dem Amtsgericht in Hamburg wird GZUZ zu einer Haftstrafe von 1,5 Jahren verurteilt! Jetzt berichten Reporter, wie knallhart der Richter, Johann Krieten, seine harte Entscheidung begründet – und wie der 187-Rapper reagiert.

AMTSRICHTER

Richter: „Sie wussten, dass die Luft dünn war. Wer, wenn nicht Sie, gehört in den Knast? Sie sind ein Sozialrüpel, Sie missachten die Regeln des sozialen Miteinanders auf das Übelste“ GZUZ: „Sie auch“ Richter:  „Das Schöne ist ja, ich habe hier das letzte Wort“

BERUFUNG

Sofort nach dem Urteil legt GZUZ‘ Anwalt Berufung ein. Damit wandert das Verfahren an ein höheres Gericht, das Landgericht in Hamburg. Dort kann das erste Urteil aufgehoben oder bestätigt werden. Bis dahin kann bis zu 1 Jahr vergehen. GZUZ muss seine Haftstrafe solange nicht antreten, er bleibt also erst mal frei.

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →