Neue Regel: 50 Euro Strafe für falsche Angaben!

Heute ist ein wichtiger Tag, was die Corona-Situation angeht! Derzeit werden nämlich im Bundeskanzleramt neue Regeln und Maßnahmen beschlossen. Eine davon steht schon fest.

GASTRONOMIE

Die erste Einigung der heutigen Sitzung: Alle, die in einem Restaurant, in einer Bar oder anderen Wirtschaften falsche Angaben zu ihrer Person machen, müssen ab sofort mindestens 50 Euro Strafe zahlen, falls sie erwischt werden! So haben es die Ministerpräsidenten der Länder bei ihrer Videoschalte mit Kanzlerin Angela Merkel soeben beschlossen. Was hältst Du davon?

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →