LOCKDOWN: Der nächste Landkreis macht ZU!

Der Krisenstab im Landkreis hat es soeben beschlossen. Ab Dienstag um 0 Uhr wird dicht gemacht, die zweite Region in Deutschland kriegt einen Lockdown – die Corona-Zahlen sind einfach zu hoch…

ROTTAL/INN 

Der Landkreis liegt in Bayern – am Montag wird von hier die schlimmste Inzidenz-Zahl des ganzen Landes gemeldet: 260,1 Neuinfektionen in 7 Tagen!

REGELN

Das sind die Regeln für den Lockdown: Die Bewohner dürfen ab morgen das Haus nur noch aus triftigen Gründen verlassen. Außerdem schließen alle Schulen, Kindergärten und -tageseinrichtungen sowie die Gastronomie. Die Regeln gelten vorerst für 10 Tage. Besonders betroffen von Corona-Infektionen sind im Landkreis die Schulen: Durch die vielen Positiv- und Quarantäne-Fälle ist schon vorab die Mittelschule Pfarrkirchen so massiv betroffen, dass sie – unabhängig von dem nun offiziell beschlossenen Lockdown – bis zu den Herbstferien in Bayern geschlossen bleiben muss. Es befinden sich laut Landratsamt so viele Lehrkräfte in Quarantäne, dass der Unterricht nicht aufrechterhalten werden kann!

BERCHTESGADENER LAND

Der Landkreis in Bayern war am vergangenen Dienstag der erste Deutschlands, der in den neuen Lockdown geht. Dort gelten seitdem für zwei Wochen ähnliche Regeln wie jetzt in Rottal/Inn. Was glaubt Ihr: Kommt bald auch ein Lockdown für ganze Deutschland?

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →