NASA meldet Sensations-Fund auf dem Mond!

Seit Anbeginn der Menschheit ist der Mond eine Quelle der Faszination. Jetzt macht die NASA dort eine der größten Entdeckungen aller Zeiten. Es ist ein Zeichen für uns ALLE…

WASSER

Wie die amerikanische Raumfahrt-Behörde am Montag offiziell bekannt gibt, kann erstmals auf der Oberfläche des Erd-Satelliten Wasser nachgewiesen werden. Mit dem Forschungsflugzeug SOFIA entdecken die Wissenschaftler das Wasser – etwa eine 0,33-Liter-Flasche pro Kubikmeter Gestein.

WICHTIG

Was sich wie wenig anhört, könnte allerdings als bahnbrechende Entdeckung erweisen. Denn die NASA plant, in naher Zukunft Astronauten auf den Mond zu schicken. Diese sind auf Wasser angewiesen: Neben Trinkwasser kann die Flüssigkeit auch zur Luft- und sogar Energie-Produktion dienen.

NEUE HOFFNUNG

Damit ist eine Mondstation für Weltraum-Missionen nicht mehr undenkbar. Denn wenn man das Wasser auf der Mondoberfläche nutzbar machen könnte, müsste man keine Raketen und keinen Treibstoff für Wasser- und Luft-Transporte zum Mond verwenden.

PROBLEM

Noch ist unklar, ob das Wasser flüssig in Seen oder als Eis in Gletschern vorliegt. Wo das Wasser herkommt, wissen die Wissenschaftler auch noch nicht genau. Wir sind gespannt!

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →