„Ich habe noch nie gekifft oder gekokst“

Viele deutsche Rapper haben schon öffentlich zugegeben, dass sie ab und zu aktiv mit Drogen in Kontakt waren. Ein Künstler verrät jetzt jedoch, dass er in seinem ganzen Leben noch nie gekifft oder gekokst hat…

FLER

In der neuen Folge BeastKitchen von Sharo45 ist Fler zu Gast. Während sie kochen, sprechen die Beiden über das Thema Diät und vieles mehr. Dabei verrät der Maskulin CEO, dass er aktuell sehr viel Shisha raucht, teilweise bis zu 5 Mal am Tag. Jedoch habe er immer die Finger von Drogen wie Gras und Kokain gelassen.

STATEMENT

„Ich habe auch noch nie gekifft. Noch nie, nichts anderes, noch nie gekokst, noch nichts. (…) Ich schwöre es dir. Bei mir war gerade eher so: ‚Ey, ich muss mich so im Griff haben, so auf das Leben fokussieren‘. Ich habe Angst davor gehabt, habe Respekt davor gehabt.  Früher haben wir ein bisschen [über Drogen] gerappt, weil wir dachten ist cool, aber ich habe das nie angefasst. Und Alkohol wirklich ganz spät angefangen. Bisschen Alkohol manchmal muss sein, finde ich und am schlimmsten bei mir wirklich Pfeife.“

HIER DAS VIDEO (AB 37:55)

0 Comments Join the Conversation →