Das Ende: Benzema spielt nie wieder für Frankreich!

Am 8. Oktober 2015 lief er das letzte Mal für sein Land auf. Dann kam die Sextape-Affäre um Mitspieler Valbuena, Nationaltrainer Deschamps hat Karim Benzema seitdem nie wieder zum Team eingeladen. Und das wird auch in Zukunft nicht mehr passieren!

PRÄSIDENT BESTÄTIGT

Noel Le Graet ist Chef des französischen Fussballverbands, er sagt jetzt deutlich: „Das Kapitel Nationalmannschaft ist für Karim Benzema vorüber.“ Der Grund sei aber sportlich, zuletzt sei der Real-Stürmer zu oft außer Form gewesen, so die Aussage.

Der 30-Jährige hat inzwischen darauf geantwortet, auf Twitter schreibt Benzema: „Monsieur Le Graët, ich bitte Sie, dass Sie mich vergessen und mich bitte in Ruhe lassen. Frankreich ist Weltmeister und das ist das Wichtigste, der Rest ist nicht mehr als eine Nichtigkeit. Danke!“

HIER DER POST

0 Comments Join the Conversation →