Privatjet nicht gut genug: Riesen-Ärger um Aubameyang!

Zu Dortmunder Zeiten flog Pierre-Emerick Aubameyang schon mal mit dem Privatjet zum Friseur nach Paris. Jetzt gibt es Riesen-Ärger um einen Flug des Gabuners mit der Nationalmannschaft!

AUBA WEIGERT SICH MITZUFLIEGEN

Laut einem Bericht aus Frankreich sollte Auba mit dem Nationalteam in den afrikanischen Staat Sudan fliegen. Doch er weigerte sich einzusteigen, der Flieger entspreche nicht den „Standards für Topathleten“! Stattdessen flog der Stürmer zurück nach London, gut möglich, dass seine Karriere im Team des Gabun jetzt zuende ist!

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →