Lisa Müller entschuldigt sich!

Ihr Instagram-Post am Samstag Nachmittag ist das Thema des Wochenendes beim FC Bayern! Bei der Einwechslung von Thomas Müller gegen Freiburg postet seine Frau Lisa von der Tribüne: „Mehr als 70 Minuten, bis der mal nen Geistesblitz hat“. Ein Angriff auf Trainer Kovac!

PRESSEMELDUNG

Am Sonntag schaltet sich Bayern mit einer offiziellen Mitteilung zum Thema ein! Auf der Website des Klubs steht: „Lisa Müller, die Ehefrau von Thomas Müller, ist direkt nach dem Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg (1:1) noch in der Allianz Arena auf Trainer Niko Kovac zugegangen, um sich für ihren Instagram-Post zur Einwechslung von Thomas Müller (71. Minute) zu entschuldigen. Kovac hat die Entschuldigung angenommen.“ Ist das Thema damit erledigt? Was sagt Ihr?

HIER DER POST

0 Comments Join the Conversation →