So hat sich Sergio Ramos noch nie entschuldigt!

Es war wieder mal ein Abend, an dem der Real-Kapitän Negativ-Schlagzeilen machte. Beim 2:0 seines Teams bei Viktoria Pilsen bricht Sergio Ramos seinem Gegenspieler Milan Havel die Nase! Jetzt äußert sich der Spanier zu dem Vorfall. Es ist eine Entschuldigung wie noch nie!

TWITTER

„Es war ein Sieg, auf dem man aufbauen, aber aus dem man auch etwas lernen kann. Der Fussball bringt dir immer wieder Dinge bei und heute Abend war es das: Ich hätte nicht so in diesen Zweikampf gehen dürfen. Milan, es war nicht meine Absicht, dich zu verletzen. Gute Besserung“

HIER DIE SZENE

0 Comments Join the Conversation →