Kollegah lehnt Millionen-Deal ab!

Vor vier Jahren veröffentlichte Kollegah erstmals die „Bosstransformation„. Seitdem wurde sie oft überarbeitet und ist das bis dato meist verkaufte Fitnessprogramm eines deutschen Rappers. Im Interview mit Leon Lovelock packt er über ein Angebot aus, was er bereits vor der Veröffentlichung bekommen hat…

INTERVIEW

„Wenn ich mal eine Liste machen würde mit Angeboten, die ich ausgeschlagen habe, wo die Leute sich an den Kopf fassen. Siebenstellige-Summen teilweise. Aus Prinzip, weil ich nicht dahinter stehen konnte. Ja,  ich mache den Deal nicht mit der Sportfirma, ich mache lieber meine Bosstransformation, weil da weiß ich, was ich den Leute erzähle und ich mache es 200 Euro billiger. Und von der Kohle die ich einnehme, kann ich noch was gutes bewirken und das geht nicht an irgendeinen Spasti weg, der überhaupt nichts dazu beiträgt. Nur wegen einer eimaligen Summe, die ich mal eben kassiere. Ich hätte Millionen kassieren können links und rechts.“

HIER DAS VIDEO (AB MINUTE 26:58)

0 Comments Join the Conversation →