In der Hochzeitsnacht: Vater vergewaltigt eigene Tochter!

Es ist ein echtes Horror-Verbrechen, für das ein 50-Jähriger jetzt zu einer Haftstrafe verurteilt wurde. Der Mann aus Dänemark soll in der Hochzeitsnacht seine eigene Tochter vergewaltigt haben!

„ES WAR EINE VERWECHSLUNG“

Die Situation, wie sie sich im Gerichtsverfahren herausstellt: Die 20-Jährige Tochter geht nach mehreren Jahren ohne Kontakt zur zweiten Hochzeit ihres Vaters. Dort betrinkt sie sich. Mehrere Gäste bringen die fast bewusstlose Frau ins Hotel, im gleichen Zimmer trifft später auch das Hochzeitspaar ein. Alle 3 schlafen ein, später soll der Vater seine Tochter vergewaltigt haben! Im Prozess sagt er aus: Es war ein Versehen, er habe seine Tochter für seine Frau gehalten. Doch der Richter glaubt ihm nicht, 2,5 Jahre Gefängnis!

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →