Jugendrichter hat GZUZ was zu sagen!

GZUZ, GZUZ, GZUZ! Wenn es darum geht, welcher deutsche Rapper am häufigsten mit dem Gesetz in Konflikt gerät, steht der Hamburger Rapper ganz weit oben. Jetzt hat sich Richter Andreas Müller die Vergehen des 187-Stars mal angeschaut.

SEIN URTEIL

„Ihre Musik ist okay, keiner will Ihnen was, alles ist gut. Sie müssen aufpassen, dass sie tatsächlich auch Ihre Freiheit im Kopf haben. Ich glaube, Ihre Freiheit ist für Sie ein wahnsinnig hohes Gut und daran sollten sie arbeiten. Wäre ich Ihr zuständiger Richter, würde ich darüber nachdenken, ob ich Sie nicht vorlade und insbesondere darüber mit Ihnen debattiere, ob es nicht angebracht ist, so eine Art Anti-Aggressivität-Trainingskurs zu machen, damit Sie cooler werden. Und darüber hinaus vielleicht gemeinnützige Arbeitsstunden würde ich vorschlagen bei einem Tierheim. Damit Sie auch kapieren, dass man mit Tieren auch vernünftig umgeht.“

HIER DAS VIDEO

0 Comments Join the Conversation →