Bayern stinksauer auf James Rodriguez!

Er saß beim ersten Bayern-Spiel im Jahr 2019 wieder nur auf der Bank, erst Minuten vor Schluss wurde James Rodriguez von Trainer Kovac eingewechselt. Hat der Kolumbianer keine Lust mehr?

ZU SPÄT

Wie BILD soeben berichtet, kam James am Samstag 17 Minuten zu spät zum Abschlusstraining! Um 15 Uhr begann die Einheit, eine Stunde vorher müssen die Stars auf dem Gelände sein. Doch der von Real ausgeliehene Superstar kam erst um 14:17 Uhr an der Säbener Straße an. Nicht zum ersten Mal, dass sich der 27-Jährige verspätet! Muss er gegen Stuttgart am Sonntag deswegen wieder auf die Bank?

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →