„Sein Penis ist einfach nur mega klein“

Autsch, das tut ja schon beim Lesen weh! Weil ein 32-Jähriger Mann seiner Frau den eigenen Mikropenis verschweigt, kommt es nach der Hochzeitsnacht zum großen Fiasko. Die 27-Jährige rastet anschließend im Netz aus, denn mit einem Trick, schafft er es, sie hinters Licht zu führen. In den Flitterwochen dann die Überraschung…

IHRE GESCHICHTE

„Wir haben uns sechs Monate gedatet, weitere sechs waren wir verlobt, und erst am Samstag haben wir geheiratet. Ich bin buchstäblich erst vor ein paar Stunden aus den Flitterwochen zurückgekehrt. Mein Mann ist kein religiöser Typ, er sagte nur die ganze Zeit, er sei „altmodisch“, deshalb haben wir mit dem Sex die ganze Zeit gewartet. Wir haben ein paarmal rumgemacht, aber es ging nie weiter. Ich versuchte es, aber er stoppte immer, wenn es „zu weit ging“. Bin ich jetzt hier das Arschloch, weil es mich traurig macht, dass er mit dem Sex extra bis zur Hochzeitsnacht wartet, damit ich rausfinde, dass er nicht „altmodisch“ ist, sondern einen 3 Zentimeter großen Mikropenis hat? Ich werde ihn deshalb nicht in eine unangenehme Situation bringen, aber ich fühle mich schon ziemlich verarscht! Nach dem Sex sind wir einfach in die Stadt gegangen, als sei nichts passiert – ich habe ihn nicht drauf angesprochen oder so! Ich bin einfach enttäuscht von der ganzen Situation“

MIKROPENIS

Ab einer Länge von unter sieben Zentimetern im erigierten Zustand spricht man von einem Mikropenis. Ein Mikropenis entsteht aufgrund einer mangelnden Entwicklung des Penis vor oder nach der Geburt und ist relativ selten (1 bis 2 Prozent). Der Durchschnitt eines Mannes liegt bei 13,7 Zentimetern. Wie es jetzt weitergeht? Erstmal sucht die junge Dame, die als throwaway_peen34 auf Reddit bloggt, Trost im Netz. Trennen will sie sich trotz der „Lüge“ erstmal nicht…

0 Comments Join the Conversation →