Riesenärger: Sergio Ramos und die gelbe Karte!

Das Spiel von Real Madrid bei Ajax Amsterdam war schon fast vorbei, da holte sich Kapitän Sergio Ramos im Mittelfeld eine unnötige gelbe Karte ab. Um die gibt es jetzt Mega-Stress!

ABSICHT?

Wollte der Superstar die Verwarnung sehen? Durch die gelbe Karte ist er im Rückspiel gesperrt, doch nach dem 2:1 auswärts wäre das zu verschmerzen. Der Verteidiger wäre dafür im Viertelfinale wieder sicher dabei. „Ja, mit Blick auf das Ergebnis hatte ich das schon irgendwo im Hinterkopf. Ich will damit nicht sagen, dass ich unseren Gegner unterschätze, aber manchmal muss man eben Entscheidungen treffen. Und ich habe mich dafür entschieden.“ Problem: Absichtliche Aktionen für Karten sind verboten, die UEFA sperrte Ramos‘ Kollegen Carvajal schon mal für ein zusätzliches Spiel wegen einer ähnlichen Aktion!

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →