Roman Bürkis große Abrechnung!

0:3 in Tottenham verloren, Borussia Dortmund ist nach einem schwachen Auftritt im ersten Achtelfinale fast schon raus aus der Champions League! Torhüter Roman Bürki wird nach der Niederlage deutlich.

INTERVIEW

„Immer wenn es gegen robuste Mannschaften geht, haben wir Schwierigkeiten, weil wir nicht dagegenhalten können. (…) Jetzt haben wir schon mehrere Wochen hintereinander Gegentreffer durch Standards kassiert. Das ist nicht gut verteidigt. Wir setzen uns einfach nicht durch. Wir müssen da rigoros verteidigen. Das fängt schon im Training an. Das müssen wir auf jeden Fall verbessern. (…) Ich glaube wir verteidigen zurzeit die Tore nicht bis zum letzten Willen. Es sind immer wieder die gleichen Situationen, Flanken oder Standards, wo wir einfach nicht bereit sind diese Bälle wegzuschlagen.“

HIER DAS VIDEO

0 Comments Join the Conversation →