Eine Simpsons Folge wird gelöscht!

Die „Simpsons“ haben schon viele legendäre Folgen hervorgebracht. Doch die erste Episode der 3. Staffel „Die Geburtstagsüberraschung“ wird von vielen Fans der Serie besonders geliebt. Jetzt wird sie für immer gesperrt!

MICHAEL JACKSON

Nach der Skandal-Doku „Leaving Neverland“, in der 2 Männer dem „King of Pop“ vorwerfen, dass er sie als Kinder missbrauchte, streichen die Produzenten der Simpsons ihre beliebte Folge. Warum? Schon jahrelang gab es Gerüchte, dass der US-Künstler, der 2009 verstarb, einen Gastauftritt hatte. Im September 2018 bestätigte Matt Groening, Erfinder der Kult-Serie, das. Michael Jackson hatte in der Folge einem Doppelgänger seine Stimme geliehen. Der dabei entstandene Song „Happy Birthday, Lisa“ gehört für viele Fans bis heute zu den besten Liedern der Serie. Die „Simpsons“ wollen mit der Sperre jetzt die Verbindung zu dem 2009 verstorbenen Pop-Musiker abbrechen. Als Reaktion auf die Doku hatten bereits Radiosender ähnliche Schritte unternommen.

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →