Pizza-Bote hält Penis ins Essen!

Einfach nur ekelhaft! Weil ein junger Mann aus dem US Bundesstaat Tennessee nicht genug Trinkgeld bekommt, tunkt er seinen Hodensack in die nachgelieferte Sauce und bringt diese dem Kunden. Jetzt muss er dafür in den Knast…

DIE STORY

Es ist ein regnerischer Sonntagabend, an dem Matt Webb (31) als Lieferant für ein Fast Food Restaurant in Tennessee arbeitet. Alles verläuft normal, bis er eine große Lieferung zu einem jungen Mann bringt, der die Arbeit von Matt nicht belohnen möchte. 89 Cent Trinkgeld? Das ist dem 31-Jährigen viel zu wenig! Als der sparsame Besteller kurze Zeit später noch weitere Sauce bekommen möchte, passiert es: Matt fährt zurück zu dem Kunden, packt im Auto seinen Penis aus, tunkt ihn in die Salsa Sauce und bringt diese anschließend dem unwissenden Hungrigen. Dieser nimmt sie natürlich an und isst sie komplett auf. Kurze Zeit später fliegt die Sache auf! Weil Matt sich von einer Freundin während der Tat filmen lässt, kursiert jetzt ein Video im Netz, welches zeigt, wie der 31-Jährige die Eier in die Sauce hält.

URTEIL

Die ganze Aktion bleibt natürlich nicht unbestraft: Ein Richter verurteilte Matt jetzt wegen Verunreinigung von Lebensmitteln zu 30 Tagen Gefängnis, wovon er allerdings 21 Tage bereits abgesessen hat. Außerdem bekommt er eine sechsmonatige Bewährungsstrafe. Auch für die Gerichtskosten muss Matt aufkommen. Von Reue war während der Verhandlung allerdings keine Spur: Er kicherte dauerhaft vor sich hin, sodass der Richter ihn mehrfach ermahnen musste.

HIER SEHT IHR ES

0 Comments Join the Conversation →