Ronaldo droht eine Mega-Strafe!

Am Montag Mittag wird es ganz offiziell: Die UEFA geht gegen Superstar Cristiano Ronaldo vor! Grund: Das Spiel gegen Atletico im Achtelfinale der Champions League.

EIER-JUBEL

Nach seinen drei Toren feierte Cristiano mit dem gleichen Jubel wie Atletico-Trainer Simeone im Hinspiel: Beide Hände in den Schritt! Für die UEFA nicht akzeptabel, sie ermittelt wegen zwei Vergehen: „Beleidigendes Verhalten“ „Verhalten, das die UEFA in den Schmutz zieht“ Wie Cristiano dafür bestraft wird? Offen, am Donnerstag fällt die Entscheidung. Simeone bekam eine Geldstrafe von 20.000 Euro, CR7 zeigte seine Geste aber direkt vor den gegnerischen Fans! Im schlimmsten Fall droht eine Sperre fürs CL-Viertelfinale gegen Ajax Amsterdam, das wäre eine echte Schwächung für Juventus!

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →