Leroy Sane von eigenen Fans übel beleidigt!

Er war der beste Spieler im deutschen Team, obwohl ihm am Ende ein Tor verwehrt blieb. Doch Leroy Sane wurde beim 1:1 gegen Serbien trotzdem übelst beleidigt – von den eigenen Fans!

TRIBÜNE

Der Basketball-Reporter Andre Voigt war als Fan im Stadion von Wolfsburg dabei. Und er schildert in einem bewegenden Video unter Tränen, wie DFB-Fans Leroy Sane rassistisch bepöbelten! Immer wieder bezeichneten sie Sane als „Neger“, „Affenmensch“ oder „Bimbo“, es fielen auch noch schlimmere Beleidigungen, so Voigt. Auch „Heil Hitler“ sei gerufen worden. Kein anderer Fan habe sich dagegen gewehrt, sagt der Basketball-Reporter von DAZN, der mit mit seiner zweijährigen Tochter im Stadion war. Heftig…

HIER DAS VIDEO

0 Comments Join the Conversation →