Ronaldos Strafe steht fest!

Er schoss Juventus mit seinen 3 Toren fast alleine ins Viertelfinale der Champions League. Doch danach zeigte CR7 den Eier-Jubel in Richtung Atletico-Fans! Jetzt kriegt er eine Strafe dafür…

KEINE SPERRE

Anfang der Woche nahm die UEFA wegen des Jubels Ermittlungen gegen Cristiano auf. Vorwurf: Beleidigung! Jetzt steht die Strafe fest. Zum Glück für Juve wird Ronaldo nicht für das Viertelfinale gegen Ajax gesperrt, er muss lediglich eine Geldstrafe in Höhe von 20.000 Euro zahlen. Ähnlich wie Atletico-Trainer Simeone, der den Jubel zuvor gezeigt hatte und dafür 20.000 Euro Strafe zahlen musste. Glück gehabt…

HIER DIE QUELLE

0 Comments Join the Conversation →